Dorn-Methode

Dorn

Die Dorn Methode wurde vor über 30 Jahren von Dieter Dorn entwickelt.

Es handelt sich um eine ganzheitliche, sanfte, effektive, nicht-manipulative und gefahrlose Methode zur Korrektur von Fehlstellungen der Wirbelsäule. Die Methode ist eine effektive und sichere Manuelle Methode und hilfreich bei diversen körperlichen Beschwerden.

Durch Wirbelverschiebungen kann es zu Irritationen des jeweiligen Spinalnervs kommen, der in Folge Fehlimpulse abgibt und so auch die zu versorgenden Organe in ihrer Vitalfunktion stören kann. Als Folge können körperliche Beschwerden wie Immunschwäche, Migräne, Tinnitus, Ischias uvm. auftreten.

Es bestehen Zusammenhänge zwischen Wirbelblockierungen und irritierten Nerven, die ihrerseits über motorische, sensible und vegetative Bahnen unseren Körper und dessen Organe steuern. Der irritierte Spinalnerv kann dann über seine Verbindung zu den inneren Organen Fehlimpulse abgeben die auch zu einer Veränderung der Vitalfunktion des jeweiligen Organs führen kann.

Viele körperliche Symptome wie Schwindel, Tinnitus, Tennisellbogen, Lumboischialgie, können ihre Ursache in einem verschobenen Wirbel haben, denen man mit der Dornmethode entgegenwirkt. Durch meine kinesiologischen Ausbildungen habe ich zusätzlich die Möglichkeit weitere Stressfaktoren aufzuspüren und auszugleichen, was sich in meiner langjährigen Erfahrung als sehr erfolgreich und effizient herausgestellt hat.

Blog

Nützliche Links

www.amazon.de www.ringana.com

Adresse

Praxis Klosterstrasse 3, 4020 Linz Tel.: 0650/7598580 claudia.koch@energiepraxis.com

Newsletter